Umgang mit Unbekanntem

Zielgruppe: geeignet für multikulturelle Gruppen, vor allem auch für Jugendliche geeignet

TN-Zahl: ca. 20                                                                                         

Dauer: ca. 20 Minuten

Worum geht es: In dieser Trainingssequenz werden die Teilnehmenden eingeladen, sich bewusst mit Unbekanntem auseinanderzusetzen. Sie können dabei aktiv erfahren, wo dies zu Unsicherheit führt und welche Bewältigungsstrategien sie anwenden können.

Lernziel: Die Teilnehmenden sollen anhand der Sequenz Bewältigungsstrategien für Situationen kennenlernen, in denen sie sich unsicher fühlen, weil sie Unbekanntem ausgesetzt sind.

Downloads:

Trainingssequenz Umgang mit Unbekanntem

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.