Ich-Du Ich-Es

Zielgruppe: Geeignet für multikulturelle Gruppen, auch mit unterschiedlichen Kenntnisständen

TN-Zahl: 16-20

Dauer: ca. 20 Minuten

Worum es geht: Die Trainingssequenz beleuchtet die Bedürfnisse und impliziten Annahmen der Begegnung und Zusammenarbeit zwischen Individuen und vermittelt dies mittels informatorischer, interaktions- sowie anwendungsorientierter Elemente. Für Teilnehmende mit bevorstehendem Berufseintritt ist dieses Training besonders interessant.

Lernziel: Die Teilnehmenden sollen die Beziehungsgestaltung in interkulturellen Situationen reflektieren und für die eigenen Bedürfnisse und die Bedürfnisse des Gegenübers sensibilisiert werden. Mithilfe der Sequenz soll die Handlungsfähigkeit in Konfliktsituationen sowie die soziale Kompetenz durch empathisches Agieren und Reagieren gestärkt werden. Zudem bietet das Training die Möglichkeit, lösungsorientierte Strategien für das Miteinander unterschiedlicher Typen zu entwickeln.

Downloads:

Trainingssequenz
Präsentation 
Ablaufplan
Übungsblatt

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.