Interkulturelle Kompetenz online
Fit für die Fremde? Ein Selbstest | Andere Länder - andere Spielregeln | Fremdheitserfahrungen | Kontakt ist alles - Unterrichtsprojekte | Strategien für das Wiedereinleben | Interkult. Kompetenz von A bis Z | Digitale Bibliothek | Interkulturelle Links | Service | | | | | | | |
Wissenswerte Basics
Kulturell offen?
Strategien
Ich und das Fremde
Ägypten
Frankreich
Großbritannien
Indonesien
Island
Italien
Japan
Polen
Russland
Schweden
Tschechien
USA
Simulation
Fotocollage
Spiele
 
Lehrer
Schüler
Studenten
 
 
 
 
Fall1: Konversation unter Freunden

Antwort 2. Amerikaner haben ein besonderes Loyalitätsverständnis gegenüber ihrem Präsidenten, der demokratisch gewählt wurde. (So entschieden 19,7% der Deutschen und 10,5% der US-Amerikaner.)

Diese Antwort ist hier eher unwahrscheinlich. Das Nationalbewusstsein der Amerikaner äußert sich vor allem im Stolz auf das politische System der Vereinigten Staaten, d.h. auf die amerikanische Verfassung mit der Garantie von Freiheit und Gleichheit sowie auf die demokratische Struktur. Dies schließt keineswegs aus, dass bei vielen Amerikanern eine skeptische Grundhaltung gegenüber den eigenen Institutionen und politischen Repräsentanten vorherrscht. Im Gegenteil: Ein großer Teil der amerikanischen Bevölkerung hält Politik für ein schmutziges Geschäft. Doch vor Ausländern wird dem Präsidenten aufgrund der patriotischen Grundeinstellung die Treue gehalten.

Erste Seite Zurück Weiter

 

Idee und Konzept: interculture.de / FG IWK Uni Jena/ Setiawati Darmojuwono, Kathrin Lahl & Anke Spiegel

Indonesien