Interkulturelle Kompetenz online
Fit für die Fremde? Ein Selbstest | Andere Länder - andere Spielregeln | Fremdheitserfahrungen | Kontakt ist alles - Unterrichtsprojekte | Strategien für das Wiedereinleben | Interkult. Kompetenz von A bis Z | Digitale Bibliothek | Interkulturelle Links | Service | | | | | | | |
Wissenswerte Basics
Kulturell offen?
Strategien
Ich und das Fremde
Ägypten
Frankreich
Großbritannien
Indonesien
Island
Italien
Japan
Polen
Russland
Schweden
Tschechien
USA
Simulation
Fotocollage
Spiele
 
Lehrer
Schüler
Studenten
 
 
 
 
Eine tschechische Teamsitzung
Herr Müller, einer der leitenden Angestellten einer deutschen Heizungsfirma, ist in eine Firmenfiliale nach Brno/Tschechische Republik versetzt worden. Er ist für die Produktionsleitung und Vertrieb der Firmenprodukte in Osteuropa verantwortlich. Trotz anfänglicher Befürchtungen gewöhnt er sich schnell an die mährische Metropole, und auch der Umgang mit den freundlichen tschechischen Mitarbeitern fällt ihm leicht. Einige Monate nach seiner Entsendung hat die Firma einen lukrativen Vertrag mit einem lokalen Auftraggeber geschlossen. Nach kurzer Zeit muss Herr Müller aber feststellen, dass der Firma eventuell hohe Sanktionen wegen des Nichteinhaltens des im Vertrag festgelegten Termins drohen. Ein tschechischer Mitarbeiter trägt die Schuld. Die Bearbeitung der Produktdokumentation hatte sich bei ihm verzögert. Herr Müller ruft eine Teamsitzung zusammen und tadelt den Verantwortlichen vor versammeltem Kollegenkreis wegen seines Versäumnisses. Daraufhin verschlechtert sich das Betriebsklima merklich, und selbst zuvor wohlwollende Mitarbeiter schneiden ihren Vorgesetzten.

Warum? Klicken Sie die wahrscheinlichste Antwort an.

Antwort 1. In Tschechien nimmt man es mit der Pünktlichkeit nicht so genau.

Antwort 2. Eine direkte Kritik ist in Tschechien allgemein nicht üblich.

Antwort 3. Die Menschen in Tschechien lassen sich von einem Ausländer in ihrem eigenen Land nichts sagen.

Antwort 4. Eine Maßregelung vor den Kollegen wird in Tschechien als eine Kränkung empfunden.
 

Erste Seite

 

Idee und Konzept: interculture.de / FG IWK Uni Jena / Alzbeta Jandova

Prag