Interkulturelle Kompetenz online
Fit für die Fremde? Ein Selbstest | Andere Länder - andere Spielregeln | Fremdheitserfahrungen | Kontakt ist alles - Unterrichtsprojekte | Strategien für das Wiedereinleben | Interkult. Kompetenz von A bis Z | Digitale Bibliothek | Interkulturelle Links | Service | | | | | | | |
Wissenswerte Basics
Kulturell offen?
Strategien
Ich und das Fremde
Ägypten
Frankreich
Großbritannien
Indonesien
Island
Italien
Japan
Polen
Russland
Schweden
Tschechien
USA
Simulation
Fotocollage
Spiele
 
Lehrer
Schüler
Studenten
 
 
 
 
Ein Cafébesuch

Sie sind als Tourist in Stockholm und gehen an einem Werktag in einem großen Park spazieren. Sie entdecken ein gemütliches Café, das in einem ehemaligen Gewächshaus gelegen ist. Dort lassen Sie sich nieder und trinken einen Kaffee mit Zimtkringel. Während Sie so sitzen und in die Gegend schauen, fällt Ihnen auf, dass neben älteren Damen und ein paar jüngeren Frauen fast die Hälfte der anderen Gäste im Café junge Männer mit Kinderwagen sind.

Woran mag das liegen?

Klicken Sie die wahrscheinlichste Antwort an.

Antwort 1. Es ist "Pappa dag", an diesem Tag bekommen in Schweden alle Väter frei, um etwas mit ihren Kindern zu unternehmen.

Antwort 2. Es gibt viele arbeitslose Männer in Schweden und viele Karrierefrauen haben es einfacher, einen Job zu finden. Deshalb passen die Männer auf die Kinder auf.

Antwort 3. Ein flexibles Erziehungsurlaub-System erlaubt es schwedischen Eltern, sich einzelne Tage, Wochen oder Monate für die Kinder frei zu nehmen.

Antwort 4.Die Männer sind alleinerziehend und werden vom Staat mit Lohnfortzahlung während des ersten Jahres unterstützt.

Erste Seite

 

Idee und Konzept: interculture.de / FG IWK Uni Jena/ Julia Herzog

Stockholm