Interkulturelle Kompetenz online
Fit für die Fremde? Ein Selbstest | Andere Länder - andere Spielregeln | Fremdheitserfahrungen | Kontakt ist alles - Unterrichtsprojekte | Strategien für das Wiedereinleben | Interkult. Kompetenz von A bis Z | Digitale Bibliothek | Interkulturelle Links | Service | | | | | | | |
Wissenswerte Basics
Kulturell offen?
Strategien
Ich und das Fremde
Ägypten
Frankreich
Großbritannien
Indonesien
Island
Italien
Japan
Polen
Russland
Schweden
Tschechien
USA
Simulation
Fotocollage
Spiele
 
Lehrer
Schüler
Studenten
 
 
 
 
Hallo, wie geht's?

Antwort 2: Sie fühlt sich durch die Fragerei in die Enge getrieben und ausgefragt, wirkt daher unsicher und zieht sich zurück. (So entschieden 19% der Deutschen und 13% der Polen.)

Die schnelle Abfolge der Fragen erfolgt in einem zu engen Rahmen, der aus polnischer Sicht als Prüfungssituation gesehen wird. Hieraus entsteht ein Hierarchiegefühl. Für einen Polen entsteht der Eindruck, dass er nicht die Möglichkeit hat, das Gespräch mit zu gestalten.

Erste Seite Zurück Weiter

 

Idee und Konzept: interculture.de / FG IWK Uni Jena / Dorota Antkowiak, Agata Bratkowska, Alicja Kulawiak, Mario Schulz & Katarzyna Spiewa