Interkulturelle Kompetenz online
Fit für die Fremde? Ein Selbstest | Andere Länder - andere Spielregeln | Fremdheitserfahrungen | Kontakt ist alles - Unterrichtsprojekte | Strategien für das Wiedereinleben | Interkult. Kompetenz von A bis Z | Digitale Bibliothek | Interkulturelle Links | Service | | | | | | | |
Wissenswerte Basics
Kulturell offen?
Strategien
Ich und das Fremde
Ägypten
Frankreich
Großbritannien
Indonesien
Island
Italien
Japan
Polen
Russland
Schweden
Tschechien
USA
Simulation
Fotocollage
Spiele
 
Lehrer
Schüler
Studenten
 
 
 
 
Urlaub in Island

Antwort 2: Die Isländer wollen verhindern das alle Touristen in Island Fische fangen und somit bestimmte Arten beinahe ausrotten. Also aus Umweltschutzgründen. (So entschieden 0% der Isländer und 30% der Deutschen.)

In Island lebt man im Einklang mit der Natur, es wird verstärkt auf Umweltschutz geachtet. Jedoch gibt es bisher keine Einschränkungen was vom aussterben bedrohte Fischarten betrifft.



 

Erste Seite Zurück Weiter

 

Idee und Konzept: interculture.de / FG IWK Uni Jena/Wibke Goden, Sandra Leitholdt & Anke Spiegel

>