Bodhicitta – Das buddhistische Konzept von Mitgefühl

Zielgruppe: beliebig

TN-Zahl: ca. 20

Dauer: ca. 20 Minuten

Worum es geht: In diesem Training erhalten die Teilnehmenden einen Einblick in die buddhistische Lehre und lernen das Bodhisattva-Ideal sowie das buddhistische Konzept von Mitgefühl (Bodhicitta) kennen.

Lernziel: Das Training soll Respekt und Toleranz für östlich spirituelle Lehren als Ergänzung zur westlichen Wissenschaft und Ethik vermitteln. Dabei sollen die Teilnehmenden erkennen, dass die Qualität von Reziprozitätsbeziehungen vom eigenen Urteil abhängt. Die vorgestellten Konzepte sollen als Methode der Selbstreflexion erkannt werden. Durch den Versuch der Anwendung des buddhistischen Mitgefühls im Alltag soll zudem die Fähigkeit zur Selbstreflexion gestärkt werden.

Downloads:

Trainingssequenz Das buddhistische Konzept von Mitgefühl
Präsentation das buddhistische Konzept von Mitgefühl

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.